Geschichte des Skiclub Deizisau

Der Skiclub Schneesterne Deizisau e.V. wurde im Jahr 1970 gegründet und hat derzeit ca. 800 Mitglieder. Somit behaupten wir stolz, der beliebteste Zweitverein der Deizisauer zu sein. Dass es im SCS nicht nur ums Skifahren geht, zeigen mehrere Gruppen, die einen festen Bestandteil unseres Vereins darstellen und zur Vielfältigkeit der Sommer- wie Winterveranstaltungen beitragen. Im Winter bieten wir für alle Altersgruppen und in den unterschiedlichsten Disziplinen Ski alpin, Snowboard und Telemark Tages-/Wochenend- oder Mehrtagesausfahrten an. Eine gute Betreuung ist durch unser qualifiziertes Skilehrerteam sichergestellt. Auch im Sommer bieten wir unseren Mitgliedern ein ansprechendes Programm. Dies sind beispielweise Wanderungen, regelmäßige Nordic Walking Kurse, oder auch Mountainbike und Rennradfahren, sowie ein umfassendes Ferienprogramm. Montags findet regelmäßig in der H.-Ertinger-Halle unsere Skigymnastik statt. Auch über Gemarkungsgrenzen hinaus kooperieren wir mit anderen Vereinen und präsentieren uns bei Veranstaltungen des Schwäbischen Skiverbandes. Weitere Informationen bekommen Sie in unserer Geschäftsstelle – „Altes Rathaus“ in der Markststr.1.